Archive for the ‘Blitzen’ Category

Servus,

heute mal ein kurzer Bericht vom letzten Sonntag.

Ich war auf einem der Blitzworkshops von Dirk Wächter, bekannt aus dem dforum.de bei welchem es hauptsächlich um Canon Kameras sowie weitere Canon-Geräte und Zubehör geht.
Dirk Wächter bietet diese Blitzworkshops in ganz Deutschland an und erklärt anschaulich und für jeden zu verstehen die Grundsätze des ETTL-Blitzens von Canon.

Nach der Begrüßung der Teilnehmer in einem sehr schönen Hotel in München gings auch schon los mit einigen Grundlagen. Besonders interessant fand ich jedoch die sehr präzise und aufwändige Darstellung des eigentlichen Fotografiervorgangs, der ja je nach Dauer der eingestellten Belichtungszeit ja nur ein paar Hunderstel Sekunden dauert, und somit für den Menschen eigentlich nicht als eine Reihe von Abläufen wahrnehbar ist.
Mit anschaulichen Grafiken und Animation wurde erklärt was es konkret heißt auf den ersten bzw. auf den zweiten Verschlußvorhang zu fotografieren, und wie der eigentliche Belichtungsvorgang auf den Sensor abläuft.

Was hat es mit der Belichtungskorrektur in Zusammenhang mit dem ETTL-Blitzen zu tun und welche Möglichkeiten gibt es bzgl. Farbfolien die vor den Blitz gespannt werden den Weißabgleich des Fotos zu variieren.

Nach der therotischen Einführung im Seminarraum gings dann am späteren Nachmittag in die Praxis mit dem Model Karina.
Wir konnten nun jeder einzeln die erworbenen Kenntnisse in der Praxis umsetzen wobei uns Dirk hervoragend unterstützte.

Nachfolgend noch ein paar Fotos aus der Serie:

Servus,

heute geht es mal um das Thema Blitzen.
Ich persönlich war lange Zeit der Meinung Blitzen sei blöd. Das dem aber nicht so ist zeigen ja die vielen guten Fotos die die Welt so hervorbringt die allesamt mit Blitzen gemacht worden sind.

Also muss da ja was dran sein.
Die letzten Jahre habe ich durchaus ansehnliche Fotos auch im Innenraum ohne Blitzen zustandegebracht. Ich hatte dazu eine Canon 1.4, 50 mm Festbrennweite verwendet, mit welcher sich auch wirklich gute Ergebnisse erziehlen lassen. Auch mit meinem Tamron SP 2,8/17-50mm DI II VC LD ASL IF habe ich gute Ergebnisse zustande gebracht.

Nicht desto trotz musste jetzt ein Blitz her. Und dazu hab ich mir vor kurzem den Metz Mecablitz 58 AF-II Digital für Canon zugelegt. Ein absolut starkes Gerät das keine Wünsche offen lässt. Ausserdem hab ich einen alten Braunblitz von meinem Dad ausgegraben sowie den alten Stabblitz von meinem Dad aktiviert. Dazu hab ich mir noch einen Fotoauslöser von Hama zugelegt. Somit kann ich weitere Blitze mit auslösen.

Nun gehts darum den Blitz auch wirklich gut kennenzulernen. Dazu hab ich ein schönes Tutorial auf dem Blog von den Fotobrauern entdeckt:

Blitzeinsatz Teil 1

Dieses Tutorial kann ich für den Anfang nur empfehlen.

Ich habe jedoch vor dem Tutorial mal ein wenig im Keller meine ersten Ergebnisse gewagt. Unter anderem dabei rausgekommen ist folgendes HighKey Bild.

Modell Audi TT

Modell Audi TT