Hallo,

heute mal ein kurzer Artikel über „Lost Places“. Also Orte mit Gebäuden die ihren ursprünglichen Zweck schon lange verloren haben und offengelassen wurden.
Alte Industriehallen, Bunker, Brücken, Schlösser und sonstige Ruinen, die sich zum Fotografieren eignen.
Wer kennt noch solche Orte in München und Umgebung?
Was ich bisher recherchiert habe (ich werde später nochmal genauere Infos dazu schreiben, bis jetzt soll das nur mal eine kurze Liste werden damit ichs selber nicht wieder vergess… 😉 ) :

  • Altes Bahn HKW in München Aubing
  • Bahnwerk im Münchner Osten
  • Diamaltwerk in Allach
  • Ziegelei Deck in Oberföhring
  • Alter S-Bahnhof Oberwiesenfeld
  • Landebahn des alten Militärflughafens in Neubiberg
  • Sommerkeller Benediktbeuern

Folgende Seiten im Netz könnten für Recherchezwecke sehr nützlich sein:

Weitere Locations, sowie Bilder werden folgen, ich bin grad kräftig auf der Suche! 🙂

Bis denne, Felix

21 Responses so far.

  1. […] ist jetzt eine gute Weile her, das ich einen Lost Place gepostet habe. Das liegt vor allem daran, das ich in den letzten zwei Jahren ein Studium an der […]

  2. Dennis sagt:

    Hi Leute,

    da ich mich auch sehr für LPs interessiere, hab ich hier noch einen für euch.
    In Penzberg (Wolfratshausen) gibt es ein altes Pumwerk. Kann ich nur empfehlen.

    Noch eine Frage ich habe in youtube ein Video von einer alten Brauerei in München gesehen. Weiß einer zufällig wo das ist?

    MfG Dennis

  3. Felix sagt:

    Hallo Kathi,

    leider kenn ich diesen LP nicht.

    Gruß, Felix

  4. Kathi sagt:

    Hey
    könnte mir bitte bitte jemand genauere Informationen zu dem Standort von diesem Lost Place geben, die Bilder haben mich ziemlich beeindruckt! Ich muss dort auch unbedingt hin! https://www.flickr.com/photos/61523871@N06/8280409117/in/set-72157626447574888

    Ich wäre euch sooo dankbar!!

    viele liebe Grüße Kathi

  5. Mara Stieler sagt:

    Hallo,
    ich fahre heute nach München und würde mir wahnsinnig gerne diese Papierfabrik anschauen, hab aber grade gelesen dass sie schon vor über 10 Jahren abgerissen wurde. Oder gibt es da mehrere, weiß jemand genaueres? 🙂

  6. Felix sagt:

    Hallo Hanno,

    ja, würde schon gerne mal wieder losziehen. Deine Emailadress hab ich. Im Moment ist bei mir nur echt Land Unter. Wenn ich aber mal wieder ein wenig Zeit hab, können wir ja mal schaun.

    Gruß, Felix

  7. Hanno sagt:

    Hi Felix,
    vielleicht kann man mal gemeinsam was machen? Ich bin unter anderem interessiert an Portraitshootins in Lost Places. Ich wuerde gern mal sehen wie ein Profi das macht und kann auch gern assistieren (Reflektor halten etc.). Locations kenne ich auch einige. Meine Mailadresse hab ich eingetragen, siehst Du die?
    Gruss, Hanno

  8. Felix sagt:

    Ja, das ist echt eine gute Location. Ich bin ja damals echt durch einen Zufall überhaupt reingekommen. Wie in dem Adventure „Monkeay Iland“ – wer es noch kennt – stand einfach eine Leiter rum. Die konnte ich grad perfekt gebrauchen. Aber man muss wirklich auch mit der Treppe aufpassen, es fehlen Stufen und wirklich sicher sieht mir die auch nicht mehr aus. Wenns einen da runterhaut wars das. Ist ja schon ziemlich hoch.
    Ich müsst echt mal wieder losziehen…

    lg, Felix

  9. Hanno sagt:

    Erching:

    http://www.flickr.com/photos/61523871@N06/8032271719/in/set-72157626447574888

    In diesem Album auch einige Fotos vom Olympia-S-Bahnhof:

    http://www.flickr.com/photos/61523871@N06/9410029722/in/set-72157626447574888

    Und von einer verlassenen Papierfabrik. Die mit Abstand groesste und spektakulaerste Ruine die ich in/um Muenchen kenne. Unter anderem ein ganzes fast noch intaktes Kraftwerk:

    http://www.flickr.com/photos/61523871@N06/8280409117/in/set-72157626447574888

    Gruss, Hanno

  10. Hanno sagt:

    Hallo Felix und Urbexer,
    das HKW Aubing hab ich im Fruehling 2013 angeschaut. Damals konnte man rein, aber im Grossen Ganzen ist es recht gut abgesperrt und vielleicht inzwischen schon wieder zu. Ist aber eine recht gute Location, grosse Halle mit schoenen Fenstern, grosse Ofenbloecke mit vielen teilweise recht guten Graffitis. Die Eisentreppe nach oben mit Vorsicht geniessen, Stufen fehlen!
    Gruss, Hanno

  11. Felix sagt:

    Ja, das seh ich auch so. Leicht zugänglich und man muss jetzt nicht übelst irgendwo einsteigen…
    Und es gibt fotografisch auch schön was her.

    Gruß, Felix

  12. Felix sagt:

    Hi Hanno,

    welcher LP ist schon legal zu besuchen… hier in Germany…
    Ich war leider noch nicht dort. Hab auch leider viel zu wenig Zeit um in der Gegen rumzustreunen. Echt schade.
    Hast du ein paar Fotos? Würde mich mal interessieren.

    Gruß, Felix

  13. Hanno sagt:

    Hallo Felix und Urbexer,
    ich war Ende Juli 2013 dort, es wird zwar ein wenig um- und abgebaut aber im wesentlichen war alles noch da. Viele Graffitis, man kann fotografisch schon was draus machen aber spektakulaer ist es nicht. Hauptvorteil ist dass es gut zugaenglich ist und nicht krass illegal.
    Gruss, Hanno

  14. Hanno sagt:

    Hallo Felix und Urbexer,
    ich war etwa vor einem Jahr in Erching. Man kommt schon rein aber illegal. Es ist eine mittelgrosse Halle dort, Nebengebaeude, Fundamente der Treibstofftanks, solche Sachen. Recht interessant (fotografisch und historisch), sehr einsam und ein wenig geheimnisumwittert. Ich hab gehoert dass da so Hundetrainings stattfinden, wenn man rauskriegen koennte wer das veranstaltet koennte man vielleicht auch mal legal rein.
    Gruss, Hanno

  15. Felix sagt:

    Hallo Christine,

    freut mich das du auf meiner Seite gelandet bist.
    Also der S-Bahnhof ist harmlos. Unter der Treppe wohnt dort ein Obdachloser. Stört sich aber nicht daran denk ich.
    Das Diamaltwerk (es ist kein Diamantwerk wie du geschrieben hast, das heist nur so ähnlicht – mit l) ist ein wenig tricky. Da musst du wirklich aufpassen. Die Substanz von dem Gebäude scheint mir nicht besonders sicher. Ausserdem ist es offensichtlich Privatgrund!
    Und das Heizkraftwerk in Aubing ist auch nicht unbedingt einfach.
    Schau einfach auf meinen Blogeintrag vom Heizkraftwerk:
    http://www.felixmayr.com/blog/lost-places-altes-bahn-hkw-aubing/

    Viel Spaß und pass auf! Ich übernehm keine Verantwortung!

    Schönen Gruß, Felix

  16. Christine sagt:

    Lieber Felix, eine tolle Seite hast Du da! Mache mich diese Woche auf nach München und werde wie Du die drei Lost places probieren (wobei das allein als Frau sich etwas gruselig anfühlt, aber naja, kann halt keiner mit) – Heizkraftwerk Aubing, Diamantwerk Allach und Oberwiesenfeld. Es scheint bei allen 3en bessere und schlechtere Eingänge zu geben, hättest Du einen Tipp für mich, wo man nicht unnötig klettern muss oder sich Gefahren aussetzen? Wie gesagt, bin allein, da ist das schon ein Unfallthema;-). Keine Sorge, ich fotographiere nur (als Laie mit meinem iPhone), kein Graffitysprayer oder sonst ein Zerstörer;-). Finde es übrigens klasse, wie offen Du kommunizierst und auf den Punkt Hinweise zu guten Websites gibst. Viele geben sich da extrem verschlossen. Danke Dir sehr! Christine aus der Schweiz

  17. Felix sagt:

    Hallo Andreas,

    warst du da schon mal? Bzw. hast du genauere Infos? Evtl. würd ich dann mal hinfahren und mir die Sache mal anschauen.

    Gruß, Felix

  18. Felix sagt:

    Also ich weiß nicht wie es mittlerweile aussieht, aber damals als ich die Fotos gemacht habe war er noch da.
    Ich denke es lohnt sich auf jedenfall mal einen Ausflug dorthin zu machen. Du könntest ja berichten falls er tatsächlich abgerissen wurde.

    schönen Gruß,
    Felix

  19. Claudio91 sagt:

    Hallo

    also ich habe eine Frage zu dem alten s bahnhof in Oberwiesenfeld. ich habe jetzt schon länger im internet gesucht aber keine antwort gefunden. gibt es den noch? hab irgedwoher gehört dass der ende 2012 abgerissen wurde? stimmt das oder gibt es ihn noch?
    würde mich über eine antwort fruened
    mfg schweiger

  20. Andreas sagt:

    Habe noch was würde gut zur Lost Lost Places Seite passen
    Ist der Sender Erching in der nähe vom Flughafen.

    Mfg Andy

  21. Andreas sagt:

    Super Infos.
    Freue mich schon auf mehr.

    MfG Andy

Leave a Reply