Hallo an alle! Vielen Dank für eure kreative Beiträge! Ich freu mich schon auf die Auswertung!
Aber! Wir haben noch keine 30 Kommentare erreicht! Darum verlängere ich die Aktion nochmal um zwei Wochen bis zum 15. März!
Haut also nochmal kräftig in die Tasten! Es gibt nochmal die Gelegenheit für den Fotorucksack!

 

Es gibt etwas zu feiern! Mein Blog wird 100!
OK, nicht ganz 100 Jahre, aber 100 Beiträge. Dieser Blogbeitrag ist der 100ste Beitrag auf meinem Blog. Und daher gibt es etwas zu gewinnen!

Ich verschenke einen Fotorucksack, Vanguard The Heralder 46!
Dazu stelle ich Ihn euch hier in dem oben angezeigten Video mal kurz vor:

Allerdings nicht ganz umsonst.

  1. Wer diesen Rucksack haben will, schreibt bitte bis Freitag, 28. Februar 23:59 einen Kommentar unter diesen Artikel, warum gerade ihr diesen Rucksack bekommen sollt. Kreativiät punktet!
  2. Liked meine Seite „Fotostudio Felix“ rechts in der Sidebar!
  3. Bringt möglichst viele Leute dazu einen Kommentar abzugeben. Erst ab 30 Kommentaren verschenke ich diesen Rucksack!

Auch ich habe diesen Rucksack durch eine Geschichte von Michael, dem Betreiber von Fotografr überlassen bekommen. Das hat mich echt umgehauen!! Und daher will ich ihn zum 100sten Beitrag auf diesem Blog an euch weitergeben.

Ich bin also gespannt auf eure kreativen Kommentare!
Nach dem Ablauf der Aktion am Freitag den 28. Februar entscheide ich wer den Rucksack bekommt.

Nochmal, was müsst ihr Tun?

Kommentar unter diesem Beitrag posten bis Freitag, 28. Februar 23:59.
Liken.
Glück haben!

Viel Spaß!

35 Responses so far.

  1. […] einem ausführlichen Test habe ich den Rucksack dann aber weiter verlost. Gewonnen hat ihn damals Christian […]

  2. Felix sagt:

    Hallo Dany,

    schau mal hier 😉

    http://www.felixmayr.com/blog/gewinner-des-fotorucksackes/

    lg, Felix

    PS: Mein Tipp: Abboniere meinen RSS Feed oder Like meine Facebook Seite, dann verpasst du in Zukunft keine Updates mehr 😉

  3. Dany sagt:

    Wer hat denn nun gewonnen *doof frag* ??
    Liebe Grüsse
    Dany

  4. Watti sagt:

    Der Ring…

    Es war einmal ein kleiner Hobbit, dem eine mächtige Aufgabe zu Eigen wurde. Er sollte den roten Ring – geschaffen sie alle zu knechten – vernichten und so die Einwohner von Mittelerde vor Saur…Pardon,Canon und seinem Gefolge retten. Er packte seine Tasche und brach, von einigen Freunden begleitet, auf. Seine Pflicht erwies sich als Probe für Körper und Geist und brachte ihn und seine Gefährten in gefährliche Situationen. Doch immer mehr schlossen sich ihm an. Ihre Motive waren so vielfältig wie sie auch. Viele Hindernisse wurden der kleinen Gruppe in den Weg gelegt, doch sie meisterten sie alle. Doch sie hatten Zeitdruck: Der dunkele Lord Canon schuf eine Armee…eine Armee von ungeglaubtem Ausmaß, so dass selbst die vereinigten Völker Mittelerdes nicht in der Lage gewesen wären, diese Bedrohung aufzuhalten. Und während eine Festung nach der anderen fiel, näherten sich die Helden – ständig beobachtet von 70-200 2.8 L Objektiv Canons – ihrem Ziel. Viele verbündete fielen auf den letzten Metern, aber der Hobbit konnte sein Ziel erreichen. Vor ihm die Feuersbrunst des Schicksalsbergs, war er entschlossen, den Ring ein für alle mal zu beseitigen. Doch bevor er seinen Rucksack überhaupt abgenommen hatte, nahm der Ring Besitzt von ihm. Der Hobbit konnte sich der unglaublichen Abbildungsleistung und der brillianten Bauqualität nicht entziehen! Von Habgier besessen wollte er seinen Ring der Tasche entnehmen. Doch als er gerade den Reißverschluss öffnete, musste er entsetzt mit zusehen, dass sich der Ring aus seiner Verankerung gelöst hatte. Es fiel aus der Tasche und stürtzte in die Tiefe…da half das beste wheater-sealing nicht…

  5. Rainer sagt:

    Hallo, ich benötige dringend den Rucksack. Nicht für mich – sondern für meine Frau. Ich kann nicht mehr mit ansehen, wie sie in mehreren Tragetaschen meine Fotoausrüstung mit sich herumschleppen muss. Es ware also wirklich für einen guten Zweck.

    Viele Grüße
    Rainer

  6. Claudi sagt:

    Hallo,

    ich finde deine Idee super.
    Ich möchte den Fotorucksack gerne haben, damit ich endlich all meine Fotosachen gut verstauen kann. Und diese Tasche ist bestens dafür geeignet. Und ‚Frau‘ braucht ja eh immer mehr Platz… 😉

  7. Chrissi sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Hundertsten!!! 🙂

    Ich würde den Rucksack gerne gewinnen, weil ich endlich wieder Platz in meiner eigenen Handtasche haben möchte. statt das Fotozubehör von meinem Freund darin mit zu schleppen. 😉

    Viele Grüße
    Chrissi

  8. Maya sagt:

    „Immer wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.“
    Das stimmt doch irgendwie auch in Bezug auf die Fotografie. Sei es das Lichtlein als Blitz, das Lichtlein als Sonnenstrahl oder das Lichtlein als Rucksack, der sich auf den Weg zu mir macht und mir den Tag erhellt, indem er mir Freude bereitet 🙂 Ich würde mich sehr freuen und könnte den Rucksack gut gebrauchen, weil mein Fotoequipment immer mehr wird und immer weniger Platz in seiner alten Umgebung hat. Und mein Laptop würde sich auch über ein schönes zu Hause freuen, da ich ihn zum Transport momentan immer in ein Handtuch einwickel Oo

  9. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
    Frau und Rucksack on Tour versteht sich!
    Weil ich und der Rucksack einfach das DREAMTEAM NR. 1 wären.
    Ich bin unkompliziert = Rucksack auch.
    Ich bin praktisch = Rucksack auch.
    Ich bin handlich = Rucksack auch.
    Ich kann gehen = Rucksack passt auf meinen Rücken.
    Ich kann Tragen = Rucksack kann es in sich tragen.
    Ich hab viel zu viel Zubehör = Rucksack kann es verstauen.

    LG Kaddl
    Das ist die perfekte Mischung für einen neuen festen Freund :).

  10. Paul sagt:

    Schöne Grüße aus dem wunderschönen Freising und herzlichen Glückwunsch zu 100 Einträgen! Das schafft nicht jeder…ich weiß das aus eigener Erfahrung.
    Fototaschen stellen für mich ein Elementares Problem dar: Kameras und Objektive sind teuer. Aber Qualität hat ja schließlich ihren Preis und so sind wir alle ab und zu mal dazu bereit, die zweite Hypothek auf Haus und Meerschweinchen aufzunehmen, um uns endlich dieses verdammte Teufelsding, dass uns -nach Monaten mit nächtlicher Recherche – selbst in unseren Träumen verfolgt, endlich in Händen halten zu dürfen. Doch der Qualitäts-Preis-Grundsatz wird spätestens mit dem Kauf des ersten nötigen Zubehörs völlig vernachlässigt. Was soll ich 70€ für nen Filter ausgeben? Reichen doch auch 7,99€…und wieso soll ich bitte die Tasche für 220€ kaufen? Reicht doch die vom Saturn für 25€! Und erst nach den ersten teils mehr teils weniger kleinen Katastrophen kommen wir entsetzt zu dem Ergebnis: Scheiße. Ich durfte das ganze während meinem Italienurlaub im letzten Sommer feststellen, als, nach ein Objektivtausch, mein 70-200 4.0, meine einzige L-Linse, das Weite suchte und spontan – sei es aufgrund eines Verarbeitungsfehlers, sei es aufgrund der Unfähigkeit meinerseits – von 1,5m auf Steinboden fiel (Übrigens hat sich hier mein einziger hochwertiger Filter bezahlt gemacht und dem Objektiv und mir das Leben gerettet). Die Reperaturkosten – selbst bei der günstigsten Variante – wären für einen Schüler wie mich nie eine Option gewesen. Trotzdem lauf ich noch mit diese Nudel, die vom Hersteller Tasche geschimpft wird, rum.
    Neulich war ich bei Freunden im Bayrischen Wald. Hierbei sind mir zwei weitere Probleme aufgefallen.
    So hätte ich nie erwartet, dass ich so schnell Platzprobleme in meinem Tasche bekomme. Im Endeffekt bin ich mit Rucksack, zwei Koffern und Umhängetasche angereist. Und das war nur das Foto-Equipment. Ich will gar nicht wissen, wie etwaige Flugreisen aussehen würden…
    Und zu aller letzt: Regen. Recken ist einer von wenigen Faktoren, die mich dazu zwingen, alles stehen und liegen zu lassen und meine Tasche samt Inhalt in Sicherheit zu bringen.
    Da ich momentan praktisch pleite bin, wird sich mein Wunsch nach einer neuen Kameratasche wohl nicht auf eigene Faust erfüllen können. *schnief* *Mitleidereg* ;P
    Auf alle Fälle wünsch ich dir noch gaaaaanz viel Spaß und Erfolg mit dem Blog. Bleib weiter dran – auf dass du uns auch in 10 Jahren noch informierst und unterhältst!
    Hau rein!
    Paul

  11. keco sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum. 🙂
    Den Rucksack könnte ich schon gut gebrauchen. Bis vor zwei JahrEn habe ich meine Kamera immer in einem Stoffbeutel transportiert. Aber das sorgte bei vielen Leuten immer für pures Gelächter. Wieso? Naja, man kommt da mit ner Nikon-Tasche daher und als es dann endlich ans fotografieren ging, zog ich meine Canon aus der Tüte…;)
    Gut, also irgendwann eine Umhängetasche besorgt. Am Anfang ging das ganze noch ganz gut. Aber mit Anschaffung einer neuen Kamera wurd das ziemlich eng. So muss ich den größten Teil meiner Ausrüstung immer daheim lassen. Meine Umhängetasche ist auch leider nicht Wasserdicht, sodass meine damals 6 Wochen alte Kamera einen fiesen Wasserschäden erlitt. Gott sei Dank konnte ich dies mit mehreren Stunden Backofen wieder beheben. Und so ging es wieder weiter fotografieren… Bis eines Tages ein weiteres Missgeschick passierte. Und das in den eigenen vier Wänden. Die Tasche habe ich leider nicht so ganz verschlossen. Als sich irgendwann ein Essigglas auf dem Tisch selbstständig gemacht hat, erlitt meine Kamera einen Gurkenwasserschaden (nein, das ist kein Witz … :() und ist seitdem nur noch beschränkt einsatzfähig. Ich muss das gute Stück leider einsenden und gucken wie ich die Reparatur als Azubi bezahle. Leider rückt damit die Anschaffung eines vernünftigen Fotorucksackes in weite Ferne. Dabei wurde mein Rücken das so nötig haben. 🙁
    Nun gut, ich wünsch noch ganz liebe Grüße und weitere 100…ne…1000 Beiträge.
    Grüße
    Keco

  12. Toby sagt:

    Es ist ganz einfach. Ich brauche den Rucksack, weil mein Alter vor einigen Wochen schlichtweg geplatzt ist. Kein Scherz, an mehreren Stellen hat es ihn zerrissen und jetzt fallen mir die Objektive immer raus. Das muss sich jetzt ändern…der armen Objektive wegen 😉

  13. Ben sagt:

    Hallo Felix,

    toller Blog den du da hast und alles gute zum 100.

    Warum ich diesen Rucksack gerne hätte?

    Naja, damit ich mich nicht beim Foto meines Lebens damit aufhalten muss das Equipment in meinen Händen zu jonglieren, sondern vollends auf das Wesentiche konzentrieren kann – das Foto.

    Und es bleibt mir mehr Kreativität für die Fotos, weil ich beim die Objektive und Bodys nicht mehr so kreativ in meine bisherige Tasche verstauen muss. 😉

    Gruß,
    Ben

  14. Hermann sagt:

    Lieber Felix,

    erstmal vielen Dank für deine tolle Arbeit und die Mühe die du dir machst!

    Warum ich den Rucksack bräuchte? Ich brauche ihn, damit ich nicht mehr das ganze Equipement meiner Freundin, die erst jüngst mit dem Fotographieren angefangen hat und sich zu Beginn natürlich eine viel zu kleine Umhängetasche geholt hat, herum tragen muss, sondern sie das in Zukunft selbst tun kann! ^^

    Vielen Dank und ein wunderschönes Wochenende!

    Liebe Grüße,
    Hermann

  15. Corinne sagt:

    Hallo Felix!
    Ich gratuliere dir erstmal herzlich zu deinem 100.sten 😉 Ich finde es sehr schön von dir, dass du einen Fotorucksack verlost. Warum sollte ich ihn bekommen? Da muss ich ein bisschen ausholen: Vor 10 Jahren hatte ich eine Operation an der Schulter. Seither konnte ich keinen Rucksack mehr tragen, vor allem wegen den Schmerzen. Ich habe also immer nur Umhängetaschen getragen. Doch die einseitige Last führte zu starken Schulter und Nackenproblemen. Vor 2 Jahren dann habe ich entschieden auf den Jakobsweg zu gehen. Innerhalb weniger Wochen hatte ich alles geplant und vor allem auch alles gekauft. Auch einen Rucksack. Zu meinem erstaunen ging das wirklich sehr gut. Ich bin zwar noch nicht weit gekommen auf dem Jakobsweg und noch immer in der Schweiz aber es geht ja hier um den Rucksack 😉 Also seither kann ich wieder Rucksack tragen und mag es auch sehr. Vor paar Jahren habe ich dann angefangen zu fotografieren, natürlich nur als Hobby, als Ausgleich zu meinem Beruf in der Pflege. Nun habe ich bisher aber noch keinen Fotorucksack, weil ich ja immer dachte das könnte ich nicht gebrauchen. Da mich aber die Umhängetaschen immer sehr stören (ich habe immer sehr schnell Schmerzen von der Schweren Kamera mit Objektiv, beim bücken ist die Tasche im Weg und so weiter) bleibt meine Kamera immer öfters zuhause. Mit einem Fotorucksack könnte ich endlich wider mehr mit meiner Kamera unternehmen……
    Naja, kreativ ist dieser Beitrag nicht gerade 😉
    Liebe Grüsse
    Corinne

  16. Dany sagt:

    Lieber Felix
    Ich bin eine Nikon D90 und ziemlich einsam. Als mir damals mein Frauchen…ähhh Besitzerin ein neues Zuhause gegeben hat, da wusste sie vieles noch nicht. Zum Beispiel dass sie noch mit Pilze suchen anfängt und ihr Fotorucksack bald zu klein wird. Tja, ich muss nun mein Abteil in meiner Rucksackwohnung noch mit Beutel und Messer und vielem mehr teilen. Stell dir vor, ein MESSER!! Viel lieber hätte ich eine Zweitkamera als Mitbewohnerin, am besten einen grossen Bruder. Meine Besitzerin sagt aber, das geht nicht, da sonst die Wohnung zu klein ist. Aber HALLO!!
    Ich bin jetzt traurig weil ich immer alleine mit muss. Ich würde mich also total freuen wenn ich nun eine grössere Wohnung bekommen würde, wo dann jeder ein eigenes Zimmer hat und ich nicht mehr zusammen mit Messer und Co. einen Raum teilen muss. Nie mehr allein reisen, das muss herrlich sein. Ja, wir reisen viel und ich darf eigentlich überall mit: Ich darf dabei sein wenn meine Besitzerin in den Wald geht um Pilze zu finden. Ich freu mich jedesmal wenn sie mich raus nimmt und ich eingesetzt werde. Mein allerschönstes Erlebnis war die Elchjagd. Neinein…keine richtige Jagd, nur die Fotojagd. Spannend war das und huiii da musste ich ganz leise sein. Und jetzt kommt DER Hammer! In letzter Zeit sind meine Besitzerin und ihr Mann aufgeregt, viel wird geplant, vieles wird besprochen und jetzt weiss ich auch warum! Nächsten Sommer wollen sie das Haus verkaufen und für ein Jahr nach Schweden/Lappland! Ja!! ICH darf auch mit! Danach werden wir durch Europa reisen, mal hier mal dort, alles im Wohnwagen und sogar die Katzen dürfen mit! Und überall darf ich mit 🙂 Ich darf in die grossen weiten Wälder von Schweden und wer weiss; Vielleicht werden wir eines Tages einem Bär gegenüber stehen und tja…..all das könnte deine Tasche auch erleben! Sie würde liebevoll behandelt, würde gepflegt und wie ein Familiennmitglied behandelt. Wir würden ihr ganz bestimmt ein schönes und interessantes Leben bieten und ich bekäme endlich einen grossen Bruder der zusammen mit mir die grosse weite Welt bereisen kann und viele interessante Abenteuer erleben.
    Und Bilder…..ja Bilder kann man dann auf dem Reiseblog bestaunen und ja….es wird auch Bilder geben von uns. Klar, wir sind ja dann zu zweit, dann geht das 🙂
    Ich grüsse dich nun ganz herzlichst aus der Schweiz.
    Nikon D90 mit Dany

  17. Heike sagt:

    Hallo Felix,
    ja da Du das so lieb angeboten hast, mit Deinem Fotorucksack da muss ich doch einfach mitmachen. Ich ziehe bald ins Allgäu und ich liebe die Berge und natürlich auch die Schwammerl. Ich mache so viele Bilder, habe noch nie eine Kamera besessen , da ich alles übers Handy mache. Manchmal sitzt man da und möchte ein Bild festhalten und dann funzt das mit dem Handy einfach nicht. Ich würde mich über den Rucksack sehr freuen , ein neues Hobby zu meinem zu machen ! Alles liebe Dir , Deine Bilder sind super schön !

    Viele Grüße
    Heike

  18. Den sagt:

    Na alles Gute zum 100sten! So ausgelaugt siehst du nicht aus finde ich, wir können uns also auf mehr freuen schätze ich.

    Bei mir ist es mit dem Rucksack ein wenig anders. Ich habe so eine nette Tasche, die bei meiner 600D dabei war. Unglaublich wie wenig da hineinpasst und der Rucksack wäre einfach unbeschreiblich, auf das Tetris spielen habe ich keine Lust mehr.

    ABER ich bitte dich nicht, ich nötige dich! Diese Tasche die ich da habe, hat auch einen Bauchgurt und ich bin gewillt ihn zu benutzen! Wenn es also mit dem Rucksack nichts werden sollte, fühle mich leider gezwungen immer und an jedem Ort damit herumzulaufen und Fotos davon online zu stellen. Überall, so dass auch du sie sehen wirst! Zum Wohle der Menschen und zu deinem eigenen Wohle möchtest du das sicher verhindern. Nun, ich denke du weißt, was zu tun ist! :o)
    Meine alte Tasche darf dann ihre Dienste bei meiner Mom weiterführen, die zu ihrem Geburtstag eine Kamera geschenkt bekommen wird. Ich hoffe, sie kommt nicht auf den Gedanken, den Bauchgurt zu verwenden…

  19. Christa sagt:

    ❤-lichen Glückwunsch zu Deinem 100ten Beitrag!
    So nun erzähl ich Dir mal warum ich den bekommen sollte:

    Oh jemine, ein blauer Fleck…ich weiß nicht mehr, wo kommt der her?
    Jetzt fällts mir wieder ein, ging doch gestern über Stock und Stein.
    In die Berge um zu genießen die Ruh, da gehört natürlich meine Kamera mit dazu.
    Meine Kamera umgehängt wie eine Tasche, damit sie auf den Rücken bleibt, vergesse jedoch, dass diese auf meinem Rücken reibt.
    Gä Leck…davon kommt’s der blaue Fleck!!!
    Na wunderbar, hätte ich doch einen Rucksack für meine Kamera!
    Dann könnt ich sie bequem in die Berge tragen und ich säh dann nicht aus wie geschlagen!
    Drum lieber Felix überlegs Dir gut, wie wohl das meinem Rücken tut!

  20. Leon Beu sagt:

    Hallo Felix, erstmal Glückwunsch zu deinem 100ten Beitrag, du bist mir um genau 98 Beiträge vorraus 😉

    Warum den Rucksack?
    Nun, ich gehe immer mit einem guten Freund auf Lost Place Tour, ich fotografiere, er nicht. Bisher hatte ich (warum auch immer) keinen richtigen Kamerarucksack, daher durfte er immer die Hände aufhalten und alles halten, was ich ihm zugeworfen hab: Objektiv, Taschenlampen, Stuhle die im Bild standen, alles eben. Zeitweise trug er deshalb unter Tourkollegen schon den Namen „Regal“ oder „Follower“. Vielleicht hast du ja Mitleid mit meinem armen Freund, denn wenn ich den Rucksack bekäme, müsste er weniger schleppen und fangen (konnte er eh nie so gut 😉 )

    Naja, ich würde mich auf jeden Fall freuen wenn ich ihn gewinnen würde, mein Freund noch mehr.. 😀

    Gruß, Leon

  21. Alex sagt:

    Lieber Felix,
    herzlichen Glückwunsch zum 100sten!
    Bitte lass mich den Rucksack gewinnen, denn schließlich kennen wir uns schon soooo lange: auf das du mal so viele tausend Blogbeiträge bekommst, wie Tage seit unserer ersten Begegnung vergangen sind. Das waren noch Zeiten, so ganz ohne Blogs… ;-p

  22. […] Fleix Mayr verlost einen super Fotorucksack […]

  23. Björn Aicher sagt:

    Glückwunsch zur 100! Und Respekt vor der Leistung dran zu bleiben und seinen Platz im Netz zu suchen und zu finden.
    Ich brauche den Rucksack weil ich im Moment nur eine Fototasche habe aber damit an Grenzen stoße und für längere Touren einen Rucksack brauche. Als Hobbyfotograf, Nicht-Millionär und Nicht-Steuerhinterzieher mit beschränkten Bouquet bin ich dankbar für solche Aktionen und versuche da natürlich mein Glück! 🙂
    Ich werde dem Rucksack jedenfalls ein artgerechtes Umfeld bieten, oft mit ihm Gassi gehen und mit leckeren Foto-Equipment füttern.

  24. Anita Christine sagt:

    Glückwunsch zum 100.

    ich will diesen Rucksack weil er meinen erste Rucksack wird. Fürs Erste, die immer das Wichtigste im Leben und die nächsten Schritte gewesen ist, etwas zu erreichen.

    Liebe Grüße,
    Anita

  25. Christian sagt:

    Hallo,

    Alles gute zum 100. Warum ich den Rucksack brauche ?

    Ganz klar, wer kennt das nicht, man steht im Bolivianischen Dschungel und vor einem taucht in einiger Entfernung ein Yaguarundi auf. Doch was ist das, man hat noch das 12-24 auf der Kamera da man gerade die Landschaft fotografieren wollte. Zweitbody mit Tele ist Fehlanzeige, da dieser den reisenden Fluten vor 2 Stunden zum Opfer gefallen ist.

    Was macht man nun ?

    Wenn man nicht die gesamte Ausrüstung ergonomisch und akkurat auf dem Rücken verstaut hätte wäre man geliefert. Das Ziel des fotografischen Lebens so dicht vor den Augen. Sekunden später kann man über die großzügige Rücköffnung des Rucksacks das Ersatztele herausziehen und das Foto für das Titelblatt des National Geographics machen.

    Bei mir ist es genau SO ! Nur das der Dschungel der Stadtpark in Hamburg ist, der Yaguarundi ein Eichhörnchen und ich keinen 2. Body besitze.

    Aber mal ehrlich was ist bei einer Fototour schöner, als wenn das Equipment griffbereit ist aber nicht im Weg.

    Denn mit tausende Taschen und Dingen um den Hals durch die Gegend zu laufen sieht man eher aus wie jemand von der GSG9 auf Landurlaub als ein Fotograf 😉

    Gruß
    Christian

  26. Tim sagt:

    Herzlichen Glückwunsch ! 😉

    Ich würde mich sehr über einen Rucksack freuen, da ich nur eine Foto-Tragetasche besitze und ich durch Bear Grylls schnell merkte, dass man(n) einen guten Rucksack für die raue Natur da Draußen benötigt.
    Ich würde mich daher sehr über neues Equipment für meine wilden Foto-Abenteuer freuen 😉

    Liebe Grüße an alle Fotoverrückten.

    Tim

  27. […] Felix Mayr verlost einen tollen […]

  28. Frank sagt:

    Zum 100 jährigen meinen Glückwunsch. In Deiner Vorstellung fehlten mir noch ein paar Angaben, bis zu welcher Größe Stative problemlos befestigt und mitgeführt werden können. Wie sieht es mit der Stoßfestigkeit an der Unterseite aus? Gute Polsterung bedeutet nicht zwangsläufig guten Tragekomfort. Ist ausreichend Platz zwischen Rücken und Rucksackrückseite, damit der Träger nicht so schnell ins Schwitzen kommt? Das würde ich für Dich als nachtester mal übernehmen, wenn Du der Auffassung bist, dass er eher zu mir als zu meinen Vorredner passen würde.

  29. Peter sagt:

    Hi Felix,

    ich will diesen Rucksack, da du das Teil so nett promotet hast. Wünsch dir immer gut Licht

  30. Helge B. sagt:

    Hallo Felix,
    auf der Suche nach einem kompakten, aber dennoch geräumigen Rucksack für mein every-day-equipment wäre dieser genau der Richtige für mich. Allein schon wegen des seitlichen ZUgriffs und der tollen Rückenpolsterung natürlich 🙂

    Außerdem ist das Leben schon schwer bzw. hart genug, um sich auch noch zusätzlich mit einer rückenverschleissenden Tasche zu belasten 😉

    Liebe Grüße aus Braunschweig
    Helge

    http://www.helgebauerphoto.de

  31. Auf Fototour durch Land und Stadt,
    der Rücken oft Probleme hat.
    Mit Fotorucksack wär‘ das schön,
    müsst nicht immer mit der kleinen Tasche geh’n.
    Hätt‘ meine Objektive auch dabei
    und wär‘ beim Bilderfangen frei.

  32. Sabine Funke sagt:

    Lieber Felix,
    zu deinem ersten dreistelligen gratuliere ich dir recht herzlich.
    Ich wohne auf Rügen und habe mir im letzten Jahr die Zeit mit der Kamera vertrieben, die mir meine Kinder nach dem Tod meines Mannes geschenkt haben,damit ich auch allein rausgehe. Es war die beste Idee der Mädels,ich habe mir sogar inzwischen eine Homepage erstellt und wahnsinnig viel gelernt im letzten Jahr,auch dank vieler neuen, im Netz gefunden Freunde. Allerdimgs schleppe ich die Kamera immer völlig ungeschützt in meiner Umhängetasche mit. Ich habe mir gedacht,dass ich einfach mal die Chance ergreife ,einen Rucksack zu ergattern,was sonst wahrscheinlich doch nie aus eigener Kraft geschehen würde. Vielleicht wäre das ja der Beginn einer immer besser ausgestatteten “ inselbine „. Es könnte der Stein des Anstoßes sein,wenn du mir die Chance dazu gibst. Ich wünsche dir weiterhin ganz viel gutes licht und viele neue Motive. Solltest du Rügen noch nicht kennen…….sieh selbst!!! Lg Sabine

  33. Christine Kipper sagt:

    Warum ich ihn will? Weil er für weibliche Fotografen gemacht worden ist mit dem wunderschönen orangen Innenleben und der tollen Polsterung für unsere weiblichen Rücken. Und Frau ist immer auf der Suche nach der perfekten Fototasche/Rucksack, LG Christine

  34. Ralf sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. 😉
    So „alt“ ist unser Blog noch nicht…. 🙂
    ABER ich habe ein Problem: Ich bin zwar ein Mann, aber ich habe einen Taschenfimmel. Ich kann nicht genug Fototaschen besitzen. Die perfekte Tasche oder den perfekten Rucksack habe ich leider noch nicht gefunden. Ich hatte mich damals bei Michael schon beworben, aber leider nicht gepunktet.

    Bitte hilf meiner Sucht. 😉

    Dir alles gute und viel Erfolg weiterhin mit deinem Blog.

    Liebe Grüße

    Ralf von raschfoto.de

  35. Adrian sagt:

    Hallo, warum ausgerechnet ich den Rucksack bräuchte? Na weil ich mein Fotoequipment in einer Stofftasche durch die Gegend trage 😉 da für ein richtigen Rucksack bis jetzt kein Geld übrig war. Jetzt hoffe ich diesen zu gewinnen , damit sich das endlich ändert

    Gruß
    Adrian

Leave a Reply